Fire TV Stick Alternative: 6+ Streaming Dongles im Vergleich

Als günstige Möglichkeit, ältere Fernseher ohne Smart-TV-Funktion auf den Stand der Technik zu bringen, haben sich Fernsehsticks bewährt. Sie werden in den HDMI-Eingang des TVs gesteckt und verschwinden unauffällig hinter dem Gerät. Die Streaming-Dongles des Herstellers Amazon gehören zu den bekanntesten. Wir möchten euch nun die beste Fire TV Stick Alternative für eure Bedürfnisse vorstellen.

Unsere Fire TV Stick-Alternativen im Überblick

Wir finden den Fire TV Stick von Amazon richtig gut. Der auf dem Betriebssystem Android basierende TV-Stick macht jeden Fernseher mit HDMI-Eingang zum Smart TV und erlaubt euch, Streaming-Dienste wie Netflix, Apple+, Disney+, Joyn und Amazon Prime Video unkompliziert zu nutzen. Mit Zattoo und waipu.tv bekommt ihr auch klassisches Fernsehen auf den Bildschirm. Und mit Apps wie tuneIn und dem Radioplayer könnt ihr aus tausenden Radioprogrammen euren Favoriten wählen.

Doch Amazon gerät zuweilen aufgrund seiner Marktmacht und den Arbeitsbedingungen in die Kritik. Außerdem schlafen andere Anbieter nicht und haben Alternativen zum Fire TV Stick auf den Markt gebracht.

Alternativen im Überblick

  • Preis-/Leistungs-Alternative: Google Chromecast mit Google TV ca. 70 €
  • Alternative für Sky Ticket: Sky Ticket TV Stick – ca. 30 €
  • High-End-Alternative: Apple TV 4K – ca. 200 €

Unsere Fire TV Stick-Alternativen im Überblick

  • Google Chromecast mit Google TV
  • Google Chromecast 3. Gen.
  • Sky Ticket TV Stick
  • MagentaTV Stick
  • Xiaomi Mi TV-Stick
  • Apple TV 4K
  • Amazon Fire TV Cube
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Beste Fire TV Stick Alternative
Google Chromecast mit Google TV
Apple TV 4K (32GB)
Titel
Fire TV Stick (3. Generation)
Google Chromecast mit Google TV
Apple TV 4K (32 GB)
Erscheinungsjahr
2021
2020
2017
Betriebssystem
Fire TV OS 7
Android TV 11
tvOS 14
Prozessor
Quad-Core Cortex-A53 @ 1.7 GHz
4 x ARM Cortex-A55 @ 1,9 GHz
A10X Fusion Chip mit 64‑Bit Architektur
Fernbedienung
ja, mit Alexa
ja, mit Google Assistant
Siri Remote
Lieferumfang
Fire TV Stick (3. Gen.), Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.), USB-Kabel und Netzteil, HDMI-Verlängerungskabel, 2 AAA-Batterien, Kurzanleitung
Chromecast, Chromecast-Sprachfernbedienung, Netzkabel, Netzteil (erforderlich)
Apple TV 4K, Siri Remote, Netzkabel, Dokumentation, Lightning auf USB Kabel
Vorteile
günstig, beliebtester Streaming-Stick auf dem Markt, tausende Apps
umfangreiches Angebot an Apps, Googles Antwort auf den Fire TV Stick, mehrere Konten auf einem Stick möglich
schnelle Hardware, Verbindung mit allen Apple-Geräten, weniger Werbung als bei Amazon, Sky Q- und Sky Ticket-App
Nachteile
Werbung auf dem Bildschirm, Amazon-Konto erforderlich
Google-Konto notwendig, erstes Software-Update dauert lange
iTunes-Account notwendig, kein Stick und daher nicht so leicht zu verstecken, teurer als andere Streaming-Devices
Fire TV Stick-Alternative?
-
Beste Fire TV Stick-Alternative
High-End-Alternative zum Fire TV Stick
Preis
39,99 EUR
69,99 EUR
211,82 EUR
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Titel
Fire TV Stick (3. Generation)
Erscheinungsjahr
2021
Betriebssystem
Fire TV OS 7
Prozessor
Quad-Core Cortex-A53 @ 1.7 GHz
Fernbedienung
ja, mit Alexa
Lieferumfang
Fire TV Stick (3. Gen.), Alexa-Sprachfernbedienung (2. Gen.), USB-Kabel und Netzteil, HDMI-Verlängerungskabel, 2 AAA-Batterien, Kurzanleitung
Vorteile
günstig, beliebtester Streaming-Stick auf dem Markt, tausende Apps
Nachteile
Werbung auf dem Bildschirm, Amazon-Konto erforderlich
Fire TV Stick-Alternative?
-
Preis
39,99 EUR
Beste Fire TV Stick Alternative
Google Chromecast mit Google TV
Titel
Google Chromecast mit Google TV
Erscheinungsjahr
2020
Betriebssystem
Android TV 11
Prozessor
4 x ARM Cortex-A55 @ 1,9 GHz
Fernbedienung
ja, mit Google Assistant
Lieferumfang
Chromecast, Chromecast-Sprachfernbedienung, Netzkabel, Netzteil (erforderlich)
Vorteile
umfangreiches Angebot an Apps, Googles Antwort auf den Fire TV Stick, mehrere Konten auf einem Stick möglich
Nachteile
Google-Konto notwendig, erstes Software-Update dauert lange
Fire TV Stick-Alternative?
Beste Fire TV Stick-Alternative
Preis
69,99 EUR
Apple TV 4K (32GB)
Titel
Apple TV 4K (32 GB)
Erscheinungsjahr
2017
Betriebssystem
tvOS 14
Prozessor
A10X Fusion Chip mit 64‑Bit Architektur
Fernbedienung
Siri Remote
Lieferumfang
Apple TV 4K, Siri Remote, Netzkabel, Dokumentation, Lightning auf USB Kabel
Vorteile
schnelle Hardware, Verbindung mit allen Apple-Geräten, weniger Werbung als bei Amazon, Sky Q- und Sky Ticket-App
Nachteile
iTunes-Account notwendig, kein Stick und daher nicht so leicht zu verstecken, teurer als andere Streaming-Devices
Fire TV Stick-Alternative?
High-End-Alternative zum Fire TV Stick
Preis
211,82 EUR

Fire TV Stick-Alternativen im Detail

Google Chromecast mit Google TV

Chromecast mit Google TV
Chromecast mit Google TV – unsere Empfehlung als Alternative zum Fire TV Stick

Bislang setzte Google bei seinen Streaming-Devices immer auf das Chromecast-Prinzip. Inhalte konnten vom Smartphone, Tablet oder PC an den Chromecast “gecastet” werden.

Für die Steuerung musste die App oder der Browser geöffnet bleiben. Mit dem im Jahr 2020 erschienenen Google Chromecast mit Google TV bietet der Suchmaschinen-Gigant eine echte Alternativlösung zu Amazons Fire TV Stick an.

Wie auch der Fire TV Stick wird der Chromecast mit Google TV an einen HDMI-Port am Fernseher angeschlossen. Mit Strom wird der Stick versorgt, indem ihr das Netzkabel des Sticks mit einer USB-Buchse am TV verbindet. Die Auswahl der Apps für den Chromecast mit Google TV ist mindestens genauso umfangreich wie für den Fire TV. Das bei euch so beliebte casten, also das Übertragen von Inhalten vom Laptop, Tablet oder Smartphone wurde beibehalten. Mit der Google Assistant-Fernbedienung könnt ihr zudem die Oberfläche des Google Chromecast steuern.

Vorteile: 

  • Casting-Funktion von Smartphones oder Tablets möglich
  • mehrere Google Konten möglich, damit auch Nutzung von Apps aus anderen Ländern möglich (z.B. BBC iPlayer, Hulu, Sling TV)
  • übersichtliche Anordnung von Apps und Empfehlungen
  • flüssige Bedienung
  • Inhalte in bis zu 4K HDR-Qualität mit Dolby Vision und Dolby Atmos

Nachteile: 

  • Google-Konto notwendig
  • Nutzer berichten von Problemen mit der Dolby Digital 5.1- Tonausgabe
  • noch nicht Mit Google Stadia kompatibel

Kosten: 69,99 EUR UVP bei Media Markt

Google Chromecast 3. Gen.

Google Chromecast Ultra
Inhalte an den Fernseher casten. Der Chromecast hat den Anfang gemacht.

Im Vergleich zum Google Chromecast mit Google TV wird der Google Chromecast 3. Generation ohne Fernbedienung geliefert.

Alle Inhalte bekommt ihr vom Smartphone, Tablet, Mac oder PC über das Casting-Symbol an den Chromecast gestreamt. Dabei drückt ihr einfach auf das Cast-Symbol und die Übertragung am Fernseher wird gestartet. Während der Übertragung könnt ihr euer Smartphone oder Tablet entweder als Fernbedienung nutzen oder ganz normal weiter verwenden.

Vorteile: 

  • Streaming per Sprachbefehl
  • Einfache Einrichtung über Google Home App
  • läuft flüssig

Nachteile: 

  • Google-Konto notwendig
  • Keine UHD-Inhalte

Kosten: 37,99 EUR UVP bei Media Markt

Sky Ticket TV Stick

Sky Ticket TV Stick
Sky Ticket TV Stick Quellen: “obs/Sky Deutschland”

Der Sky Ticket TV Stick verwandelt euren Fernseher mit einem HDMI-Eingang in einen Smart TV und ermöglicht über WLAN den schnellen Zugriff auf alle Sky Ticket-Inhalte mit einer Auflösung von bis zu 1080p. Über den Stick könnt ihr neben dem Streaming-Dienst von Sky, Sky Ticket, auf ca. 40 weitere Apps zugreifen, wie etwa die Mediatheken von ARD und ZDF sowie YouTube, Amazon Prime Video, Spotify und Vimeo. Mit einem kürzlich veröffentlichten Firmware-Update sind über den Sky Ticket TV Stick auch Live-Sender wie SyFy oder Sky Atlantic streambar.

Eine Fire TV Stick Alternative ist der preiswerte Sky Ticket TV Stick nur dann, wenn ihr im wesentlichen die Sky Inhalte über das Internet streamen wollt. Das ist mit dem Fire TV Stick seit 4. März 2021 allerdings auch möglich. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Apps wird eure Freude an diesem Fernsehstick jedoch eher begrenzt sein.

Vorteile: 

  • preiswert
  • kann in Kombination mit Gutscheinen für Sky Tickets erworben werden, z.B. 1 Monat Supersport (Formel 1, Fußball Bundesliga)
  • Live TV über Amazon Prime (öffentlich-rechtliche Programme) und Sky Entertainment / Cinema / Sport

Nachteile: 

  • Anzahl an Apps beschränkt
  • Auflösung nur Full-HD

Kosten: 29,99 EUR UVP bei Media Markt

MagentaTV Stick

Magenta TV Stick
Magenta TV Stick

Die Deutsche Telekom bietet unter dem Namen “MagentaTV unabhängig vom Internetanbieter” ein eigenes Streaming-Angebot an. Neben 50 TV-Sendern in HD-Qualität erhaltet ihr Zugriff auf die sogenannte Megathek, mit der ihr MagentaTV-Originals, Inhalte von PayTV-Sendern und auf die Premium-Mediathek von ARD & ZDF zugreifen könnt.

Der MagentaTV Stick bietet euch die Plattform, über die ihr auf dieses Angebot zugreifen könnt. Neben MagentaTV könnt ihr weitere Apps aus dem Google Play Store installieren. Unterstützt werden z.B. TVNOW, Disney+, YouTube, Magenta Sport, ARD Mediathek, Spotify, Twich, DAZN und weitere Apps. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 69,99 Euro € ist das Preis-/Leistungsverhältnis schlechter als der Fire TV Stick 4K. Dennoch ist der MagentaTV Stick eine gute Fire TV Stick Alternative, wenn ihr MagentaTV als Basis fürs tägliche Fernsehen nutzen wollt.

Geliefert wird der Stick, der auf Android TV 9 basiert, mit einer Bluetooth-Fernbedienung, einem Netzteil sowie USB-Anschlusskabel. Der Telekom-Dongle ist HDR-kompatibel. Unterstützt werden HDR10, HDR10+, HLG sowie Dolby Vision. Um MagentaTV auf dem gleichnamigen Stick nutzen zu können, wird ein entsprechendes Abo benötigt, welches ihr ab 10,00 € mtl. bekommt.

Vorteile: 

  • gute Integration von Mediatheken und Premium-Inhalten
  • Stick unterstützt 4K Ultra HD sowie HDR 
  • eignet sich gut, um täglich Fernsehen zu schauen

Nachteile: 

  • Preis-/Leistungsverhältnis gegenüber Fire TV Stick schlechter

Kosten: 69,99 EUR UVP bei Amazon

Xiaomi Mi TV-Stick

Als spannende Alternative zum Amazon Fire TV Stick könnte euch der Xiaomi Mi TV-Stick dienen. Der chinesische Hersteller von Smartphones ist einigen von euch vielleicht schon ein Begriff. Nachdem Xiaomi sein Angebot auf Fernseher ausweitete, war der Schritt zu einem eigenen Fernseh-Sticks nicht mehr weit entfernt.

Der Xiaomi Mi TV-Stick wird mit einer Bluetooth-Fernbedienung geliefert, die bereits Tasten für Netflix und Prime Video vorsieht. Der Mi TV-Stick unterstützt DTS Multichannel und HD Audio Dekodierung sowie eine maximale Bildauflösung von 1080P (1.920 x 1.080 bei 60 Bildern/s). Verbaut ist ein Quad-Core Cortex-A53- Prozessor.

Als Betriebssystem läuft auf dem Stick Android TV 9. Mit nur 1 GB Arbeitsspeicher ist die Hardware des Sticks allerdings schlechter aufgestellt, als der beliebte Amazon Fire TV Stick 4K, der mit 1,5 GB RAM ausgestattet ist. Über den Google Play Store habt ihr Zugriff auf zahlreiche Apps und Mediatheken, z.B. Twich, YouTube, Prime Video, Spotify und Pluto TV.

Vorteile: 

  • Einsteiger Streaming-Dongle
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Chromecast-Funktion

Nachteile: 

  • keine UHD-Variante
  • weniger Arbeitsspeicher als der Fire TV Stick Lite
  • Gehäuse etwas zu breit

Kosten: 29,99 EUR UVP bei Amazon

Apple TV 4K

Apple TV 4K Amazon Fire TV Alternative
Apple TV 4K ist

Wenn ihr ohnehin in der Apple-Welt Zuhause seid, bietet sich der Apple TV 4K als gute Ergänzung an. Mit der Box könnt ihr nicht nur auf das gesamte iTunes-Angebot zurückgreifen, sondern auch auf Filme, Eigenproduktionen und Serien des hauseigenen Streaming-Diensts Apple TV+ schauen. Damit das Fernseherlebnis möglichst echt ist, unterstützt Apple TV 4K die Ultra HD-Auflösung mit HDR. Wenn ihr bereits gekaufte Filme in eurer iTunes Mediathek habt, könnt ihr diese kostenlos auf 4K HDR upgraden.

Die Box in 5. Generation ist seit Dezember 2017 auf dem Markt. Weil Apple eine faire Update-Politik betreibt, ist der Apple TV 4K immer noch eine sehr gute Alternative zum Fire TV Stick. Bedenken müsst ihr allerdings, dass der Apple TV4K etwas größer ist, als die Fire TV Sticks. Um die Box hinter dem Fernseher versteckt zu halten, könnt ihr eine sogenannte Mount-Halterung für den Apple TV kaufen.

Vorteile: 

  • High-End-Streaming-Box
  • 32 oder 64 GB Speicherplatz
  • Verbindung mit allen Apple-Geräten
  • weniger Werbung als auf den Fire TV Sticks
  • Apps für Sky Q und Sky Ticket

Nachteile: 

  • iTunes-Account notwendig
  • kein Stick und daher nicht so leicht zu verstecken
  • teurer als andere Streaming-Devices

Kosten: 199,99 EUR UVP bei Amazon

Fire TV Cube

Amazon Fire TV Cube
Fire TV Stick Alternative: Der Amazon Fire TV Cube

Der Amazon Fire TV Cube ist eine sinnvolle Weiterentwicklung zum Fire TV Stick 4K. Dabei hat Amazon mehr Leistung in die Hardware gepackt. Zum Einsatz kommt ein Hexa-Core (Quad-Core @ bis zu 2,2 GHz + Dual-Core @ bis zu 1,9 GHz) mit 2 GB Arbeitsspeicher. Mit 16 GB Rom lassen sich auf dem Fire TV Cube doppelt so viele Apps wie auf dem Fire TV Stick speichern.

Außerdem verfügt der Medienwürfel über acht integrierte Mikrofone, bei der Alexa zuverlässig aus nah und fern zuhört und die übertragenen Befehle ausführt. Weil der Fire TV Cube einen Echo Dot verbaut hat, könnt ihr Alexa auch bei ausgeschaltetem Fernseher nutzen, um nach dem Wetter zu fragen oder Nachrichten anzuhören.

Wie auch beim Fire TV Stick könnt ihr auf dem Cube zahlreiche der Fire TV Apps aus dem Amazon Store installiern.

Vorteile: 

  • High-End-Streaming-Würfel
  • leistungsstarker Hexa-Core-Prozessor sogt für flüssige Bedienung
  • vollständige Ethernet-Unterstützung
  • Steuerung des Fernsehers und der Soundbar / Audioreceiver per CEC

Nachteile: 

  • Amazon-Account notwendig
  • Lautsprecher eher mäßig

Kosten: 119,99 EUR UVP bei Amazon

Konntet ihr eine Alternative zum Fire TV Stick finden?

Wie ihr seht, gibt es einige Alternativen auf dem Markt, die einem Fire TV Stick gleichkommen. Am ehesten schafft das unsere Preis-/Leistungs-Alternative, der Google Chromecast mit Google TV, den es ab 69,99 EUR UVP bei Media Markt gibt. Auch der Apple TV 4K als High-End-Streaming-Box ist eine gute Fire TV Stick Alternative. Vor allem das mehr an Speicherplatz könnte euch zugute kommen, wenn ihr viele verschiedene Streaming-Apps nutzen wollt.

Welcher Stick letztlich am besten zu euch passt, hängt von euren Bedürfnissen ab. Wir wünschen euch viel Spaß beim Streamen.