Internationale TV Sender streamen – eine Anleitung für den Google Chromecast

Der Google Chromecast mit Google TV bietet euch zahlreiche Möglichkeiten, Filme, Serien und Live-TV aus dem Ausland zu streamen. Voraussetzung ist die Installation der jeweiligen App und die Verbindung über einen VPN-Dienst des jeweiligen Landes. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr darüber internationale TV Sender streamen könnt.

Vorgehensweise

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

Mit dieser Anleitung zeige ich euch, wie ihr euren Google Chromecast mit Google TV mit Google-Accounts mit anderer Länderkennung hinzufügt, um Mediatheken internationaler TV-Sender zu installieren.

  1. VPN Anbieter auswählen

    Die meisten TV-Streaming-Dienste überprüfen aufgrund der IP-Adresse das Land, indem ihr euch befindet. Mit einem VPN-Dienst schaltet ihr “einen Server davor” und erhaltet so die IP-Adresse des ausgewählten Landes. Installiert die App des VPN-Dienstleisters auf dem Google Chromecast mit Google TV. Gute Erfahrungen habe ich zum Bsp. mit Ivacy gemacht.

  2. Google Account für jeweiliges Land

    Zunächst solltet ihr euch für das entsprechende Land einen Account bei Google anlegen. Verbindet euch mit eurem VPN-Anbieter und eröffnet einen Account bei Gmail.

  3. Account bei Google mit Google TV hinzufügen

    Fügt diesen Account als weiteren Account bei Google Chromecast mit Google TV hinzu. Klickt dazu in der oberen rechten Ecke auf euren Account. Begebt euch dann in die Account-Einstellungen und fügt einen weiteren Account hinzu (Add another account). Öffnet auf dem Google Chromecast mit Google TV den Google Play Store (Settings > Apps > All Apps > Show System Apps). Im Play Store klickt ihr auf das Zahnrad und wählt den neu hinzugefügten Account aus.

  4. Internationale TV-Apps suchen

    Klickt auf die Lupe, um nach den entsprechenden Apps zu suchen.

Wahl des VPN-Anbieters

Euer VPN-Anbieter richtet euch ein verschlüsseltes Virtual Private Network ein. So loggt ihr euch mit der ihm von eurem Internet-Provider zugewiesenen eindeutigen IP-Adresse ins VPN-Netz ein und erhaltet daraufhin die Adresse eines Anonymisierungsservers, sodass für die von euch danach aufgesuchten Webseiten und Apps der ausgewählte VPN-Server als Adressat erscheint. Bei der Wahl des VPN-Anbieter spielen die folgenden Kriterien eine Rolle:

  • Verfügbarkeit des Landes
  • Geschwindigkeit der Server
  • Preis
Wahl des Landes Ivacy VPN Google Chromecast mit Google TV
Ivacy VPN: Wahl des Landes

Die Streaming-Anbieter werden immer besser beim Erkennen darin, ob ihr mit einer IP-Adresse eines VPN-Anbieters verbunden seid. So wird es zunehmend schwieriger, Dienste wie den BBC iPlayer zu nutzen. Durchweg gute Erfahrungen haben wir mit dem Anbieter Ivacy VPN gemacht. Dienste wie 10play, BBC iPlayer oder NPO laufen mit diesem Anbieter ohne Schwierigkeiten.

KriteriumNordVPNIvacyVPN
Anzahl Server5.4153.455
Anzahl Länder5951
App für Fire TVjaja
Kostenab 2,97 € mtl.ab 2,45 mtl.
Zum AnbieterNordVPNIvacyVPN
VPN-Anbieter für Zattoo im Vergleich

US-Sender

Sling TV

Mit 2,6 Millionen Abonnenten gehört Sling TV zu den großen Anbietern von Over-The-Top (OTT) Internet Fernsehen. Sendegruppen wie Fox und NBC sind mit ihren Programmen genauso vertreten wie Discovery und VicacomCBS. Vor allem Sportbegeisterte kommen mit den Übertragungen der NFL, NBA, Baseball und Hockey auf ihre Kosten. Nur wenige Programme (ABC News, beIN Sports XTRA, Rush by AMC) sind frei empfangbar. Ein zusätzliches Abo ist Voraussetzung, um weitere Sender und On-Demand-Inhalte zu streamen. Sling TV ist aus deutscher Sicht bereits “ausländisches Fernsehen”. Der Dienst bietet aber gegen eine Abogebühr weitere internationale TV Sender zum streamen an.

Philo

60+ Programme für $20/Monat und unbegrenzte Aufnahmen – das verspricht Philo TV. Zu den Programmen gehört A&E, AMC, History, HGTV, BBC America, Vice, nickelodeon und viele weitere mehr. Das Abo könnt ihr monatlich kündigen sowie gratis testen.

Philo TV - internationale TV Sender
TV Sender aus den USA bei Philo

CBS News

Ganz ohne VPN könnt ihr CBS News streamen. Die Inhalte des Nachrichtensenders sind zudem kostenlos streambar. Wenn ihr euch einfach einen Überblick über das Nachrichtengeschehen von Übersee verschaffen wollt, seid ihr mit CBS News gut beraten.

Pluto TV

Der kostenlose Streaming-Dienst von ViacomCBS, Pluto TV, zeigt euch spannende Live-TV-Sender wie

  • Star Trek
  • Stories by AMC
  • Degrassi channel
  • CBS News channel
  • Hell’s Kitchen channel
  • Classic Doctor Who channel

Das Angebot im deutschsprachigen Raum unterscheidet sich dabei von der amerikanischen Variante, wo der Heimatmarkt von Pluto TV liegt.

Peacock

Der Streamingdienst von NBCUniversal “Peacock” bietet euch Serien wie 30 Rock, Columbo oder Monk. Außerdem könnt ihr lineare Programme, z.B. Saturday Night Live oder die Today Show 24/7 streamen. Finanziert wird das ganze über Werbung. Für weitere Serien, wie z.B. Law & Order, ist aber ein Abonnement notwendig. Das bekommt ihr ab $ 4.99 mtl.

XUMO

Xumo ist ein kostenloser amerikanischer Anbieter von Live-TV-Sendern. Zu den Programmen gehören FailArmy, JASH und America’s Funniest Home Videos. Aber auch History oder dern Stingray Karaoke Channel könnt ihr über Xumo streamen.